Die Osiris Geschichte

Die Osiris Geschichte


Osiris war der Herrscher von Ägypten, er entschied, wo die Bäume am besten wachsen würden und wo das Wasser am besten fließen würde, und schuf das reiche Land am Nil, um die Bedürfnisse der Menschen zu decken. Er ehrte seine Geschwister und seinen Vater, indem er alle Dinge in Einklang mit den Prinzipien von Ma'at (Göttin der Harmonie) hielt. Sein Bruder-Set wurde eifersüchtig auf seine Erfolgskraft und seinen Ruhm. Daher entschied er, dass sein Bruder sterben musste. Mit Komplizen  schuf er einen prächtigen Sarkophag, der derjenigen  Person gegeben werden sollte , die am besten hineinpasste. Aber die Truhe wurde dafür perfekt passend für Osiris gebaut da Seth zuvor heimlich Maß an Osiris genommen hatte. Als Osiris sich in den Sarkophag begab, schlug Seth den Sargdeckel  zu, sodaß Osiris erstickte und sein Sarg in den Nil geworfen wurde.

Isis glaubte nicht, dass ihr Mann gestorben war und begann nach ihm zu suchen, sie konnte den Sarg finden und nach Ägypten zurückbringen. Sie beschloß, Osiris mit Zaubertränken wieder zum Leben zu erwecken und sie  versteckte den Körper während ihre Schwester und Seths Frau, Nephthys, die Wache hielten. Seth erfuhr durch Nephthys Osiris Position, fand ihn und zerteilte seinen Körper in zweiundvierzig Stücke. Er verstreute alle Körperteile von Osiris über ganz Ägypten. Als Isis dies herausfand, war sie am Boden zerstört war, und ihre Schwester fühlte sich schuldig und versprach ihr, daß sie alle Teile finden und Osiris wieder zum Leben erwecken werde. Sie waren in der Lage, alle Stücke zusammenzubringen und Osiris wieder zum Leben zu erwecken, aber er war nicht vollständig, also stieg er in die Unterwelt hinab, um der rechtmäßige Richter des Toten Landes zu werden. Aber bevor Osiris abstieg, konnte Isis sein Kind namens „Horus“ (Gott des Himmels) empfangen. Horus wurde von seiner Mutter geheim gehalten, um ihn vor seinem bösen Onkel Seth zu schützen. Er hatte eine sehr schwierige Kindheit, da er immer von Tieren und seltsamen Kreaturen angegriffen wurde, die von Seth geschickt wurden. Er wurde jedoch immer von seiner Mutter Isis, der  Verkörperung mütterlicher Hingabe und der heilenden Magie geheilt

Als Horus das Mannesalter erreichte, entschloß er sich, Seth für die Herrschaft des Königreichs herauszufordern. Ihr Kampf dauerte achtzig Jahre. Seth konnte eines der Augen von Horus entwenden, doch es machte keinen Unterschied, da Seth von Horus besiegt und in die Wüste verbannt wurde. Die Götter erkannten Horus als rechtmäßigen Erben Osiris in Ägypten an und er regierte Ägypten mit seiner Mutter Isis und seiner Tante Nephthys als seinen Ratgebern, und Harmonie und Wohlstand kehrten erneut nach Ägypten zurück.

Ägypten hat eine großartige Zivilisation zu entdecken. Erleben Sie das Abenteuer der Geschichten der ägyptischen Mythologie, indem Sie die majestätischen Tempel und Gräber während Ihrer Ägypten Rundreisen oder Nilkreuzfahrten miterleben.

Die berühmtesten koptischen Kirchen in Kairo

Die berühmtesten koptischen Kirchen in Kairo


Mehr
Die wichtigsten Pharaonen und Herrscher Ägyptens

Die wichtigsten Pharaonen und Herrscher Ägyptens


Mehr
Ägypten - Reisetipps und Informationen

Ägypten - Reisetipps und Informationen


Mehr
Die berühmtesten antiken Tempel in Ägypten

Die berühmtesten antiken Tempel in Ägypten


Mehr