Das Koptische Museum

Das Koptische Museum


Es ist eines der wichtigsten Museen in Kairo und ein unverzichtbarer Ort, um die christliche Vergangenheit Ägyptens kennenzulernen. Das Museum beherbergt eine wirklich faszinierende Sammlung der Koptischen Kultur.
Es dokumentiert die Geschichte des koptischen Christentums in Ägypten. Über 16.000 Gegenstände (Ikonen, Malereien, Sakralkunst, Manuskripte in verschiedenen Sprachen) sind in 12 Abteilungen ausgestellt. Das Museum wurde seit seiner Gründung mehrmals erweitert.

Bereits im Ägyptischen Museum von Bulaq (1863 – 1890) wurden koptische Antiquitäten im so genannten Koptischen Saal präsentiert. 1908 gründete Marcus Simeika Pascha im Auftrage der Koptischen Kirche ein eigenständiges Museum an seinem heutigen Platz auf dem Gelände der römischen Festung Babylon, um auch die christlichen Denkmäler einer breiten Öffentlichkeit angemessen zu präsentieren. Sein Denkmal steht auf dem Vorhof zum Eingang. Das Museum wurde in Form eines Wohnhauses unter Nutzung von Bauteilen anderer Häuser um einen Innenhof auf einem Grundstück der koptischen Kirche, auf dem Gebiet der römischen Festung Babylon, errichtet und befindet sich nur wenige Schritte neben der „hängenden“ Kirche „Al Muallaqa“ im Koptischen Viertel.  Bis 1931 wurde es vom Koptischen Patriarchat unterhalten, 1931 aber verstaatlicht. Acht Jahre später wurden der Großteil der Koptischen Sammlung des Ägyptischen Museum dem Koptischen Museum übergeben. 1947 wurde es mit dem Nordflügel beträchtlich erweitert, 1984 und von 2001 bis 2006 restauriert und neu geordnet. Am Montag, dem 26. Juni 2006, wurde das Museum im Beisein des ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak nach erneuter Restauration wieder der Öffentlichkeit übergeben..
Die bedeutendste Sammlung koptischer Kunstwerke der Welt umfasst ca. 16.000 Exponate auf einer Fläche von ca. 8000 m2 in chronologischer bzw. thematischer Untergliederung. In 25 Sälen kann man die Exponate bestaunen. Die Ausstellung beginnt mit architektonischen Skulpturen aus der spätrömischen Zeit bis hin zu Fresken aus Kirchen sowie Gegenständen aller Medien, darunter eine besonders schöne Sammlung von Gemälden und Ikonen im Obergeschoss.

Besuchen Sie das koptische Museum in Kairo im Rahmen Ihrer Ägypten Rundreise zusammen mit der berühmten Hängenden Kirche und bestaunen Sie diese wunderbare Sammlung koptischer Schätze.



Die besten Sehenswürdigkeiten in Luxor

Die besten Sehenswürdigkeiten in Luxor


Mehr
Die besten Sehenswürdigkeiten in Kairo

Die besten Sehenswürdigkeiten in Kairo


Mehr
Die besten Sehenswürdigkeiten in Assuan

Die besten Sehenswürdigkeiten in Assuan


Mehr
Die besten Sehenswürdigkeiten in Alexandria

Die besten Sehenswürdigkeiten in Alexandria


Mehr